Sexta, 29 Novembro 2013 18:55

Kleine Menschen in der großen Welt

Written by  A. den Doolaard
Rate this item
(0 votes)

Titel

Kleine Menschen in der großen Welt

Autor

A. den Doolaard

Genre

Historischer Roman

Seiten

512

Kurzbeschreibung

Und ich hörte eine Stimme in der Nacht, die sprach: »Schreiber, steh auf und schreibe! Deine Frau schläft, dein Kind schläft, es ist still im Zimmer. Das Licht des Mondes liegt weiß auf dem wartenden Papier, die Zweige des Birnbaums im Garten sind beschneit mit Blüten, das Gras steht totenstill und wächst. Und in dem Stall neben deinem Haus wird ein Lamm geboren, dem die Mutter den weißen Seim von den Nasenlöchern leckt, damit es atmen und blöken kann.
Die Nacht ist trächtig von neuem Leben, und du liegst wie ein Toter in deinem Bett. Steh auf und schreibe das Buch, vor dem du dich seit Monaten fürchtest, weil du spürst, daß es anders werden muß als sonst!
Es ist Zeit, daß Wolken weiß am Himmel emporsteigen, aber es ist auch Zeit, daß ihre Schwärze birst in Hagelschauern, die auf der Haut brennen. Drum tu wie die Wolke: Hagle den Hagel und regne den Regen der Worte! Steh auf und schreibe!«
Ich ging in mein Zimmer und setzte mich hinter die alte Schreibmaschine mit dem abgeblätterten Lack Und kaum hatte ich die Tasten berührt, da wurde mir der Titel vorgesprochen. Er stand auf dem leeren Blatt. Ich las ihn und erschrak:
Die Worte sprangen mich an grell und unerwartet wie ein Blitz in der Nacht. Ich sah ein Meer von grauen Gesichtern in den endlosen Straßen einer Welt ohne Seele.

Nummer

R.H.01

Read 2192425 times

Contato

  • Rua Castro Alves, 846 - Água Verde Curitiba/PR
  • O endereço de e-mail address está sendo protegido de spambots. Você precisa ativar o JavaScript enabled para vê-lo.
  • O endereço de e-mail address está sendo protegido de spambots. Você precisa ativar o JavaScript enabled para vê-lo.
  • (41) 3077-9284
  • (41) 9644-2726